Über Mich




Wer bin ich?
Ja, um genau zu sein, bin ich irgendwie ein bisschen von Allem – 10% Couchpotatoe, 20% unternehmungslustiges Etwas, 20% stets hungriger Burger- und Pasta-Addict, 10% Pädagoge (ja, die Berufswahl macht sich doch schon ziemlich bemerkbar), 20% Rechtschreib- und Grammatikfanatiker, 20% Shopaholic - Irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes.


Aber um nun mal etwas präziser zu werden... 

Ich bin Steffi, 20 Jahre und 1,60m groß mit Hände hoch. Ich komme aus einem kleinen Kuhdorf in der Altmark in Sachsen-Anhalt, wohne nun aber seit 2016 gemeinsam mit meiner besseren Hälfte im wunderschönen Braunschweig. Ich mache eine Ausbildung zur Erzieherin und Kinder sind, neben Kay natürlich (hoffentlich liest er das), Menschen, die mein Herz zum Schmelzen bringen. Jedes auf seine Weise. Mal mehr, mal weniger - versteht sich von selbst ne? :D Es gibt glaube ich nichts, das ich mehr hasse, als Schule. Also echt jetzt. Ich gehe lieber 10 Stunden arbeiten, statt 5 Stunden in der Schule zu hocken. Horror.

Wie ihr schon in meiner Beschreibung lesen konntet, sind meine Witze leider flacher, als mein Bauch es je sein wird. Da ich aber dennoch die Hoffnung nicht aufgeben wollte, ihnen irgendwann mal Konkurrenz zu machen, mache ich seit Oktober 2017 Weight Watchers. Und ich liebe gutes Essen. Sport find ich auch nicht so geil, muss aber hin und wieder doch mal sein. 



Was ist Foodturama?
Foodturama ist mein Baby. Kann man ehrlich so sagen. Ich bin so glücklich, endlich den für mich richtigen Weg gefunden zu haben, meinem Mitteilungsbedürfnis auf meine Weise, mit meinem Charakter, mit meinem Humor gerecht zu werden. Klar, kann ich meinem Freund auch erzählen, wie einfach die Backäpfel mit Datteln und Orangen zu machen waren. Interessiert ihn aber halt null. Hauptsache schmeckt. Und das ist auch okay so, denn ich weiß, dass es Menschen gibt, die das wirklich mögen, was ich hier mache und schreibe. Und mir macht das Spaß. Das hier ist irgendwie viel mehr als nur ein Hobby. Es ist mein Rezeptbuch. Mein Tagebuch. Mein Kalender. Mein Fotobuch. Mein Freundebuch.  

Es ist mein Ausgleich.


Worüber blogge ich?
Wie mein Name es schon sagt, lebe ich für gutes Essen. Und "gut" steht dabei nicht für ein 5-Gänge-Menü. Ich liebe alles, was schnell geht und trotzdem geil ist. Essen macht glücklich, das ist für mich Fakt. Aus diesem Grund werde ich euch ausreichend und überwiegend mit Rezepten versorgen, auch auf der Weight Watchers-Basis, wobei ihr schon bald merken werdet, dass das aber eigentlich gar keinen Unterschied macht. Dafür solltet ihr wissen, dass ihr bei mir keine Flying Food-Bilder finden werdet, denn ich mag es, mein Essen gern noch warm zu genießen, ohne es nochmal aufwärmen zu müssen, weil ich erstmal noch 2934 Fotos schießen musste, bis DAS perfekte dabei war. Da der Blog ebenfalls eine Art Ablassventil für mich ist, werde ich hier auch hin und wieder mal Dampf ablassen oder aber auch über ganz alltägliche und persönliche Sachen schreiben. Bei Fragen oder Wünschen könnt ihr mir gern eine Mail schreiben oder Kommentare hinterlassen.




Was ich gar nicht mag?
Tomaten, Schule, Streit, Highwaist-Hosen, Deoroller, Tomaten, In-Ear Kopfhörer, Gewitter, schwüles Wetter, AfD, nicht funktionierende Links, Warteschleifen, TOMATEN, Insekten aller Art, Machos, Essen teilen, abwaschen, Telefonate mit unbekannten Menschen, tanzen, rauchen, silber, Fahrradfahren, Homophobie, Schnitzel, Caipirinha, Kaffee, Mobbing, Hochsommer, Gummibären, verschlafen, Verspätungen von Bus & Bahn, Cola-Eis, Referate, Mathe

Das klingt erst einmal ziemlich viel, aber ganz so viel ist es doch gar nicht, im Vergleich zu

den Dingen, die ich mag...
Pfirsiche, Burger, Pasta, roségold, Kirschen, Sangria, kuscheln, Tretbootfahren, lange Spaziergänge, Trampolin springen, Erdbeeren, Kuchen, schreiben, lange Gespräche, Reisen, Kinobesuche, Nachos mit Käsesoße, Zoo's, Musik, Natur, Brokkoli, Blumenkohl, fotografieren, Seen, Netflix, Amazon Prime, Herbst, Frühling, Lachen, Spieleabende mit Freunden, Ruhe, gekrault werden, Komplimente, frischbezogene Bettwäsche, Hundewelpen, Unterrichtsentfall, arbeiten, kalte Cola, Nudelauflauf, Chips, brauchbare Kritik, mein Bett, Humor jeglicher Art, Tee, Sternenhimmel, Kochen, Pistazien, Pizza, Ikea, Eistee, shoppen, Hotdogs, schlafen, Kakao, ...

Ich freue mich über jede Nachricht und jeden Kommentar. Aber vorher müsst ihr euch natürlich erstmal umsehen, also worauf wartet ihr noch? :P

Bis dahin - Ciao Kakao und have Fun! :)

Kommentare

  1. Jede Menge Fun gehabt und umgeschaut auf diesem etwas anderen Blog, Herzlichen Glückwunsch Steffi, Du hast einen neuen Follower :-) Ich freue mich schon auf weitere tolle Beiträge die ehrlich und witzig sind. Du hast bei mir schon mal voll den Geschmack getroffen. Freue mich auch auf einen eventuellen Austausch. Gruß Pascal von der figurarchitektur

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Pascal,
      freut mich sehr zu hören, dass dir mein Blog und der dazugehörige Humor gefällt. :p
      Melde dich gern bei mir per Mail für den Austausch :)

      Löschen